Juristischen Neuigkeiten


27 08 2013

Deutsches Recht


Kündigung wegen Belästigung durch Zigarettenrauch

Mietrecht Kündigung wegen Belästigung durch Zigarettenrauch  Nach Urteil des Amtsgerichts Düsseldorf ist die fristlose Kündigung eines Mieters rechtens, wenn dessen Rauchverhalten eine unzumutbare und unerträgliche Belästigung darstellt. In einem Mehrparteienhaus hat der Schutz der körperlichen Unversehrtheit der anderen Mietparteien gegenüber der allgemeinen Handlungsfreiheit des rauchenden… Lesen sie mehr



Juristische Nachrichten